Weihnachtsfeier der Betreuung

Nach den ersten Weihnachtsliedern und der Geschichte vom Nussknacker und dem Mäusekönig in der geschmückten Turnhalle kam sogar der Weihnachtsmann zu Besuch und brachte für jedes Kind ein Geschenk mit, das die Kinder in einer selbst gestalteten Papiertüte mit nach Hause nehmen konnten.

St. Martin

Am 9.11 um 17.30 Uhr hatten wir wieder einen tollen St. Martinszug mit St. Martin auf dem Pferd, mit Bläsern, Würstchen, Weckmännern, Punsch und insgesamt ca. 800 Teilnehmern. Unser Weg führte uns wie jedes Jahr durch den Schönebecker Busch und den toll geschmückten Waldhof. Anschließend konnten sich die Kinder mit Punsch Würstchen und Weckmännern auf dem Schulhof stärken und am Feuer wärmen.

Eindrücke von der Einschulungsfeier an der Thorner Straße!

HERZLICH WILLKOMMEN liebe Schulneulinge an der Grundschule Thorner Straße!

Trotz schlechten Wetters hatten wir eine sehr schöne Einschulungsfeier! Wir begrüßen alle „neuen Eltern“ und unsere Schulneulinge und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Jahre.

Zunächst hat Frau Deckert alle Personen herzlich begrüßt und unsere Schule vorgestellt.

Die Eltern und Schultüten mussten etwas warten.

Die Klassen M2 zeigte zur Begrüßung einen kleinen Tanz….

und die Schulneulinge schauten gespannt zu. Die Klassen 2b und 4 b sangen Lieder zur Begrüßung.

Nun wurden alle Kinder ihren neuen Lehrern zugeteilt, der 1a (Frau Hiekmann), der 1b (Frau Friedrich), der MA (Frau Krampe), der MB (Frau Lantermann), der MC (Frau Storms), der MD (Frau König).

In den Klassenräumen haben die Kinder bereits die ersten Buchstaben gelernt.

Zum Abschluss ging es mit allen Kindern raus auf den Schulhof.

Dort haben alle Kinder ihre Ballons fliegen lassen.

Wir wünschen einen tollen Schulstart!

Zeugnisse zum letzten Schultag!

Zeugnisse – insbesondere die 4. Klässler fieberten dem letzten Grundschuzeugnis entgegen! Nach den Ferien verteilen sich unsere „Großen“ auf viele verschiedene Wuppertaler Schulen. Wir wünschen den Klassen 4a, 4b und M4 schöne Ferien und eine spannende Zeit!

Kultur am Vormittag – Aufführungen

Im Rahmen der Förderung unserer Schülerinnen und Schüler durch das Programm „Kultur am Vormittag“, welches durch die Winzig Stiftung ins Leben gerufen wurde, luden die Kinder zu verschiedenen Aufführungen ein. Auf dem Bild ist ein Teil der Klasse 4a zu sehen, die uns alle mit ihrem tollen Theaterstück begeisterte, welches Frau Manderbach gemeinsam mit der Kindern einstudierte und gestaltete. 

Außerdem zeigte die Klasse 2b von Frau Leipold unter der Leitung von Frau Reubold ein pantomisches Theaterstück zu dem alle Eltern der Klasse herzlich eingeladen waren.

 

Ehrung der Schüler zum Schuljahresende!

Immer zum Schuljahresende findet an der Grundschule Thorner Straße eine große Ehrung unserer Schüler statt. Aus jeder Klasse erhalten je zwei Kinder eine Auszeichnung, ein Kind wird für sein tolles Sozialverhalten ausgezeichnet und eins für seine besondere Leistungsbereitschaft.

Zudem finden in diesem Rahmen kleine Aufführungen statt und es werden unsere Schulsportteams aufgerufen und mit einem großen Beifall bedacht. In diesem Jahr waren wir sehr erfolgreich mit 2 Turniersiegen, einem 3. und einem 5. Platz beim Fußball und Handball.

MINI – CUP – Turnier 2017 ! Tolle Leistungen unserer Teams und ein 3. Platz!

Das war ein aufregendes Turnier!

Unsere Mini-Cup-Teams lieferten „Spannung pur“ mit wirklich hochklassigem Fußball:

Unser Nachwuchsteam, angetreten als Team Mainz, fehlte leider vor dem Tor noch ein wenig die Durchschlagskraft. Daher haben die Kicker leider 3 Spiele infolge knapp verloren und sind schon in der Vorrunde ausgeschieden.

Unser Team Braunschweig konnte sich in einer stark besetzten Gruppe als Gruppensieger durchsetzen. Im Achtelfinale folgte ein 7:1 Sieg. Im Viertelfinale traf unser Team dann auf den wohl stärksten Gegner. Schnell lag unser Team mit 3 Toren in Rückstand. Durch unfassbaren Einsatz und Traumtore am Fließband konnten wir dieses Spiel jedoch noch mit 7:6 gewinnen.

Im Halbfinale fanden wir jedoch leider kein Mittel gegen einen starken Torhüter und ein gut verteidigendes Team. Nach einem 0:1 mussten wir uns leider mit dem Spiel um Platz 3 begnügen. Dieses hat unser Team ungefährdet mit 5:2 für sich entschieden. Ein Glückwunsch geht an unsere Nachbarschule Eichenstraße, die das Turnier gewinnen konnte. Mit etwas Stolz soll aber unser 7:3 Sieg in der Vorrunde gegen das spätere Turniersiegerteam nicht unerwähnt bleiben.

Unser kombiniertes Leichtathletik und Fußballfest als Teamwettbewerb!

Unsere Schüler haben tolle Leistungen gezeigt bei unserem Sportfest!

Beim Weitsprung, Hindernislauf, Wendelauf, Weitwurf, Ausdauerschwämmchenlauf, „Durch den Reifen“, Siebenmeterschießen, Penaltyschießen und Fußballspielen haben die Klassen alles gegeben.

Triple!!! Beim Rotter Bezirksturnier haben wir im dritten Jahr hintereinander gewonnen!

Wirklich Spitze!

Wir sind die erste Schule, die das Rotter Bezirksturnier dreimal gewinnen konnte. Mit vier Siegen – einem 4:0 gegen die Rudolfstraße folgte ein 2:1 gegen die Grundschule St. Antonius. Anschließend haben wir die Grundschule Eichenstraße 1:0 besiegt und zum Schluss noch mit gleichen Ergebnis die Schützenstraße geschlagen.

Unser Team bleibt in diesem Jahr also in 10 Spielen ohne Niederlage. Daher gilt ein ganz besonderer Dank unserem Trainer Kim Tholl, der die Mannschaft die letzten drei Jahre so perfekt begleitet hat!

 

Das so erfolgreiche Team! Die Mannschaft hat einen tollen Teamgeist gezeigt. 9 von den 14 Spielern haben im nächsten Jahr wieder die Möglichkeit den Titel zu verteidigen, weil sie noch im 2. oder 3. Schuljahr sind. Also weiter so !

 

 

Sparkassen-Cup-Turnier – ohne eine Niederlage – ein tolle Leistung !!!

Finalturnier knapp verpasst…!

Unser Team hat sich toll präsentiert! Nach Gruppensiegen in der Vorrunde und in dier 1. Zwischenrunde sind wir leider bei 3 Unentschieden knapp als Gruppendritter mit 3 Punkten ausgeschieden- Somit sind wir nun 7. geworden von über 50 teilnehmenden Schulen in Wuppertal

Wir danken besonders allen die uns angefeuert und unterstützt haben und natürlich besonders unserem Trainer Kim Tholl, der so manches knappes Spiel durch perfekte Einwechslungen mitentschieden hat.

Unsere Ergebnisse:

        Vorrunde: 5:0 gegen Freie Schule Bergisches Land, 2:0 gegen Mercklinghausstraße, 1:1 gegen Meyerstraße

  1. Zwischenrunde: 2:1 gegen Nocken, 1:0 gegen Haarhausen
  2. Zwischenrunde: 2:2 gegen St. Michael, 1:1 gegen Dönberg, 1:1 gegen Radenberg