Aktuelle Corona Info

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe Sie und Ihre Familien sind gesund und Sie können sich mit der ungewohnten Situation immer besser arrangieren.

Für Ihr großes Engagement bei der Unterstützung Ihrer Kinder, die durch die Lehrer*innen gestellten Lernaufgaben zu bearbeiten, möchte ich mich an dieser Stelle ausdrücklich bedanken.
Auch wenn wir noch nicht wissen, wie es genau nach den Osterferien weitergeht, sollen laut einer Nachricht vom 25.3.2020 des MSB alle außerschulischen Veranstaltungen (Ausflüge, Klassenfahrten etc.) und alle weiteren schulischen Veranstaltungen mit außerschulischen Partnern bis zu den Sommerferien entfallen. Aus diesem Grund müssen wir leider auch unser Sommer- und Sportfest verlegen. Wir werden zeitnah gemeinsam nach einem neuen Termin suchen.

Anfang der Woche haben wir eine weitere Mail vom Ministerium erhalten in der darauf hingewiesen wird, dass es sich bei den bis zum Beginn der Osterferien von uns zur Verfügung gestellten Materialien und Aufgaben nicht um Inhalte von Prüfungsrelevanz handelt. Sehr wohl sollen Schülerinnen und Schüler die ihnen gestellten Aufgaben – auch in ihrem Interesse – in angemessener Zeit bearbeiten. Eine Leistungskontrolle oder Leistungsbewertung ist damit nicht verbunden. Mit den bereitgestellten Aufgaben soll erreicht werden, dass der Unterricht nach Beendigung der derzeitigen Maßnahmen nach Möglichkeit ohne großen Vorlauf wiederaufgenommen werden kann.

Ein Tipp für die tägliche Sporteinheit im heimischen Wohnzimmer: https://www.albaberlin.de/news/details/erste-folge-von-albas-taeglicher-sportstunde-jetzt-auf-dem-alba-youtubekanal/
Diesen und noch weitere Links haben unsere Kolleg*innen auf unserer Homepage für die Kinder zusammengestellt.

Seit dieser Woche wird im WDR Fernsehen täglich in der Zeit zwischen 9 Uhr und 12 Uhr ein Programm für Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter ausgestrahlt. Das Angebot kombiniert Inhalte aus bekannten Kinderprogrammen wie der Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah! und Planet Schule mit interaktiven Elementen.

Notprogramm
Falls Sie Ihr Kind im Lauf der nächsten Tage für die Notgruppe anmelden möchten und Sie als Familie die Voraussetzungen erfüllen, melden Sie sich bitte spätestens zwei Tage vorab bei der Klassenlehrer*in.
Um das Ansteckungsrisiko für alle beteiligten Kinder und Betreuerinnen so gering wie möglich zu halten, schicken Sie Ihr Kind bitte wirklich nur, wenn es gesund ist, es keine andere Möglichkeit für Sie gibt und Sie daher in Not sind! Vielen Dank!

Die Kolleginnen haben viele positive Rückmeldungen auf die Arbeit mit den Wochenplänen und weiteren Angebote erhalten. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung und sind für Ihre Anregungen weiterhin offen. Falls es an der einen oder anderen Stelle noch Schwierigkeiten gibt, können Sie sich selbstverständlich an die Klassenlehrer*innen oder mich wenden.

Herzliche Grüße und passen Sie gut auf sich auf,

Petra Storms (Schulleitung)