Einschulung an der Thorner Straße

Letzten Donnerstag war es wieder soweit.
Der große Tag der Einschulung stand bevor und man kann, wie jedes Jahr, gar nicht richtig entscheiden, wer aufgeregter ist: die Kinder oder die Eltern.
Nach dem obligatorischen Gottesdienst in der Rotter Kirche ging es auf in die Turnhalle. Dort durften unsere neuen Erstklässler nach einer motivierenden Rede der Schulleitung Frau Deckert und einem tollen Tanz- und Singprogramm der Klassen 2b, 3a und 3b endlich mit ihren neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern in ihre allererste Schulstunde.
Diese war nach etwa 45 Minuten schon vorbei und zum Abschluss dieses aufregenden Tages durfte jeder Erstklässler einen roten Ballon in die Lüfte steigen lassen.
So entstanden auch die beiden Schnappschüsse vom „Luftballonbaum“.

Es war ein spannender Tag für uns alle.

Nun freuen wir uns alle auf eine schöne Kennenlernzeit. 🙂