Ganztagsbetreuung in den Ferien zum Thema „Zukunft“

In den Osterferien beschäftigten sich die Kinder des Ganztags mit dem Thema: „Zukunft“.

Sie besuchten die Ausstellung „Nijambo –Energie für die Zukunft“ im Kindermuseum „mondo mio“ im Dortmunder Westfalenpark und erstellten eigene Kurzfilme zum Thema „Nachhaltigkeit“.

In Wuppertal bei der Firma „Entrance“ lernten sie „Pepper“ kennen, einen humanoiden Roboter, der bereits in Firmen und Einrichtungen zum Einsatz kommt.

Bei der Filmvorführung „WALL-E“ wurden die Aspekte „Nachhaltigkeit“ und „Digitalisierung“ aufgegriffen und in Zusammenhang gebracht.