Beiträge

Speed4 an der Thorner Straße

Am 24. und 25. September können unsere Kinder wieder am speed4-Check! teilnehmen. Alle Eltern erhalten dazu einen Fragebogen, den sie bitte AUF DER RÜCKSEITE und VOR DEM CHECK ausfüllen und ihrem Kind mitgeben.

Der eigentliche speed4-Check! besteht aus sechs Test-Modulen:

  • Schnelligkeit & Koordination: Speed4 – Laufparcours
  • Kraft (Rumpf): Sit-up Test
  • Schnellkraft (Beine): Standweitsprung
  • Beweglichkeit: Rumpftiefbeuge
  • Ausdauer: 6-Minuten-Lauf
  • Körperstatus: Größe und Gewicht sowie daraus errechneter BMI (Body Mass Index)

Weitere Informationen zum Programm von speed4 finden Sie auf der Internetseite http://www.speed4.de.

Aufruf zur Mithilfe: Rekultivierung des Schulgartens

Unter Federführung von Herrn Kleindienst und mit Hilfe aktiver Eltern wurde im Frühsommer 2013 damit begonnen, den Schulgarten zu rekultivieren.

Der Abriss einer maroden Hütte, die Entrümpelung des Geländes und der schließlich erfolgte Grünschnitt brachten nach mehreren Wochenend-Einsätzen frühere Gartenstrukturen wieder zum Vorschein.

WEITERE TERMINPLANUNG

Notwendig ist nun die Beseitigung des niederliegenden Grünschnitts! Danach können schrittweise die früheren Anlagen wiederhergestellt bzw. aufgebessert werden.

Damit nicht zu viel Zeit verstreicht, wäre eine weitere Gemeinschaftsaktion auch schon in den Ferien möglich! Die AWG stellt wieder einen Container für den Grünschnitt sowie die vom Abriss der maroden Hütte übrig gebliebenen Holztrümmer bereit.

Wer hätte an einem Samstagvormittag (ab 10.00h) Zeit, Tatkraft und Lust, den Schulgarten weiter zu nutzbar zu machen? Je nach Wetterlage kann es einen gemütlichen Ausklang am Grill geben.

Interessierte Eltern melden sich bitte per Mail bei Herrn Kleindienst.

Neue Termine online

Auf unserer Termin-Seite finden sich die ersten Termine für das kommende Schuljahr. Bevor es aber im September weiter geht, wünschen wir allen Kindern und Eltern wunderschöne, erholsame Ferien!

Bis bald sagt Ihr und Euer Team der

OGGS Thorner Straße

Freundliche Post aus Wien

Die Gedichtverklanglichung aus dem Musikunterricht von Frau Liebek mit den 3. Klassen des Schuljahres 2012/2013 hat auch den Autoren Gerald Jatzek erreicht. Heute erhielten wir eine freundliche Mail aus Wien mit folgendem Inhalt:

[blockquote author=“Gerald Jatzek“]

Liebe Frau Liebeck! Liebe 3. Klassen (mittlerweile 4. Klassen)!

Über eure Klangbasteleien mit meinem Kirschkerne-Gedicht habe ich mich sehr gefreut.

Wenn ihr euch anhören wollt, wie ich meine Texte vertont habe, könnt ihr euch Lieder von der Seite http://www.geraldjatzek.com/downloads.htm herunterladen.
Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß mit Literatur,
Gerald[/blockquote]

Sehr gerne verweisen wir in diesem Zusammenhang auf die Homepage von Gerald Jatzek und senden liebe Grüße zurück an die Donau.

Das Leitbild wurde aktualisiert

Das Leitbild der Schule wurde überarbeitet und aktualisiert. Die Schulpflegschaft-Sitzung am 15. April hat diese Änderungen nun auch formell beschlossen. Auf unserer Homepage können Sie das neue Leitbild lesen.

Wir gewinnen den 1. Platz bei SchülerTal

Mit unserem Projekt „Fantasie ist wichtiger als Wissen“ gewinnt die Ganztagsgrundschule Thorner Straße den mit 2.000 € dotierten 1. Platz bei SchülerTal!

Schülertal GesamtbildÜber das Projekt:
Einmal in der Woche nehmen alle Kinder der Jahrgänge 3 und 4 an einer Experimentierstunde teil. Diese findet in den beiden Chemie- und Physikräumen statt, die unsere Grundschule  hinzubekommen hat. Hier untersuchen die Kinder Phänomene in Zusammenhang mit Luft, Wasser, Feuer, Magnetismus, Akustik, Mechanik, Optik sowie Phänomene aus dem Bereich der „Küchenchemie“.  Zur Dokumentation ihrer Erfahrungen legen sie ein Laborheft an.

Einen ausführlichen Bericht über die Preisverleihung finden Sie bei der WZ.

Der Schulgarten wird wieder aufgeforstet

Nach dem Auslaufen der Hauptschule liegt der Schulgarten brach und wird nicht mehr bewirtschaftet. Gerade jetzt, wenn die wärmere Jahreszeit anbricht, möchten wir das Außengelände wieder nutzbar machen. Die Kinder können dort spielen, nach Kleintieren und Pflanzen forschen oder im „grünen Klassenzimmer“ lernen.

Wenn Sie uns bei der Wiederherstellung des Geländes mithelfen möchten, geben Sie bitte der Schule über Ihre Klassenlehrerin Bescheid.

Wir freuen uns!

SPONSOREN GESUCHT! Wer unterstützt unser Circusprojekt?

Für das Zirkusprojekt vom 01.-06. Juli suchen wir noch Sponsoren!

Wenn Sie sich als Privatperson, Unternehmen oder Institution angesprochen fühlen, freuen wir uns sehr über jede Spenden mit dem Stichwort „Circusprojekt“ an die Bankverbindung des Schulvereins!

Wenn Sie in einem Unternehmen oder einer Institution spendebereite Ansprechparter/innen kennen, unterstützen wir Sie mit einem entsprechenden Anschreiben, welches Sie jederzeit im Schulleitungsbüro erhalten.

Ein Sponsorenlauf, bei dem wir auf die Unterstützung aller Kinder angewiesen sind, wird im April folgen.

VIELEN DANK!

Projekt zur Gesundheitsförderung beginnt

Mit dem Projekt Klasse 2000 starten wir in diesem Frühjahr ein langfristiges Programm zunächst in den Klassen 1a und 1b zur Gesundheitsförderung. Gesponsert wird die Aktion durch den Lions-Club Wuppertal.

Projektinformation:

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Dabei setzt es auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und externen Klasse2000-Gesundheitsförderern. Klasse2000 fördert die positive Einstellung der Kinder zur Gesundheit und vermittelt Wissen über den Körper.  Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung sind ebenso wichtige Bausteine von Klasse2000 wie der Umgang mit Gefühlen und Stress, Strategien zur Problem- und Konfliktlösung.

Mädchenfußball-Team belegt den 2. Platz

Beim Mädchenfußballturnier am 22.02.2013 hat unsere Mannschaft herausragend gespielt und den zweiten Platz belegt.

Herzlichen Glückwunsch!