Elternbrief zum Schulstart am 18.08.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe, Sie konnten die Sommerferien zum Kraft- und Sonnetanken nutzen, sich nach einem anstrengenden Schuljahr erholen und Zeit mit der Familie verbringen.

Erneut starten wir unter Corona – Bedingungen in ein Schuljahr und erneut erleben wir einen raschen Anstieg der Inzidenzwerte, verbunden mit all den Unsicherheiten, die die Pandemieentwicklung mit sich bringt.

Mittlerweile sind wir aber auch an vielen Stellen viel besser aufgestellt, als zu Beginn der Pandemie.
Der Ministerpräsident und die Schulministerin haben weitgehend ausgeschlossen, dass es erneut zu Schulschließungen kommen wird und erklärt, dass wir „normal“ in das Schuljahr 2021 / 2022 starten werden.
Dennoch laufen viele Corona – Regelungen weiter, die wir Ihnen auf den Klassenpflegschafts- und OGS – Sitzungen erläutern werden. Deswegen ist in diesem Schuljahr eine Teilnahme auch noch wichtiger als sonst. Elternabende gehören zu den Elternpflichten.

Vorab jedoch schon einige Hinweise:
– Das Betretungsverbot für das gesamte Schulgelände besteht fort. Ausnahme sind Gremiensitzungen wie Elternabende.
– Im gesamten Gebäude besteht Maskenpflicht, auch im Unterricht. Erwachsene tragen eine medizinische Maske oder eine FFP 2 Maske. Für Kinder empfehlen wir dies dringend, in
Ausnahmefällen dürfen auch Alltagsmasken getragen werden.
– Weiterhin wird zweimal wöchentlich getestet. Die Testung ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht.
– Kinder mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Unterricht teilnehmen!
– Die jeweils aktuellen Regelungen finden Sie auf der Seite des Schulministeriums in einer FAQ Liste.
– Die GGS Thorner Straße ist auch weiterhin bemüht, Lerngruppen weitgehend zu trennen. Unterricht findet in vollem Umfang, aber nicht immer in der gewohnten Form statt.
– Sollten Sie ein neues Testkit für den Lolli-Test zu Hause benötigen, melden Sie sich bitte bei Ihrer Klassenleitung. Das gilt nur für beschädigte oder verloren gegangene
Testkits.
– Vorsicht ist die Maßgabe aller unserer Entscheidungen. Dabei bleiben wir manchmal auch hinter den Möglichkeiten zurück. Mehr dazu auch auf den Klassenpflegschaftssitzungen.

Zu unser aller Sicherheit möchten wir Sie bitten, Ihr Kind nach Möglichkeit vor dem ersten Schultag mit einem Corona-Schnelltest oder Selbsttest zu testen. So lässt sich das Risiko einer Ansteckung in der Schule für alle Kinder weiter minimieren.

Der Stundenplan tritt am 23.08.2021 in Kraft.
OGS und und OASE arbeiten bereits ab dem 16.08.2021.
Das Sekretariat ist ab dem kommenden Donnerstag, den 19.8.21 wieder zu den normalen Zeiten besetzt!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
die GGS Thorner Straße ist in der glücklichen Lage, in voller Teamstärke zu starten. Einige neue Gesichter werden Sie bei uns entdecken, die ich ihnen zeitnah vorstellen werde.
Wir freuen uns auf die Rückkehr unserer Kinder und hoffen sehr, dass in diesem Schuljahr wieder mehr an Gemeinsamkeit, auch mit Ihnen möglich ist.

Ich wünsche uns ein gutes Schuljahr, dass wir alle gesund bleiben und gemeinsam das kommende Schuljahr stemmen / meistern werden.

Mit herzlichen Grüßen,

Petra Storms
Rektorin

Wichtige Informationen zur Einschulung!

Liebe Eltern der Schulneulinge,

Bitte klicken Sie den folgenden Link um wichtige Informationen zum Tag der Einschulung zu erhalten.

Einschulungsbrief 19.08.21

Sommerferienbetreuung

Anmerkung: Die Kinder des Offenen Ganztags erhalten diesen Brief am Montag.

Bitte klicken Sie hier, um den Brief zu öffnen: Sommerferienabfrage

Ganztag: Zuschuss zum Mittagessen Bewilligung

Sehr geehrte Eltern!

Bitte denken Sie an die BUT Bewilligung für den Zuschuss zum Mittagessen (Arge Bescheid) für das Schuljahr 2021/2022.Der Antrag muss für jedes Schuljahr neu gestellt werden, ansonsten kann Ihr Kind leider nur zum regulären Preis von 59€ pro Monat mitessen.
Bitte reichen Sie uns die Bewilligung so schnell wie möglich ein.
Vielen Dank im Voraus!

Caritasverband Wuppertal
Eva Pabst-Clauss
Leitende pädagogische Mitarbeiterin

Elternbrief zum möglichen Schulstart am 31.05.21

Liebe Eltern,

im Anhang ist ein Elternbrief zum möglichen baldigen Schulstart für die alle Schulklassen. 

 

Elternbrief zum voraussichtlichen Schulstart am 31.5.21

Anmeldung – Notbetreuung

Bitte laden Sie sich das folgende Formular herunter, um sich für die Notbetreuung anzumelden:

AnmeldungNotbetreuungab26.5.21

Schulstart 26.05.2021

Liebe Schulkinder der GS Thorner Straße!

Es geht wieder los!
Hurra!

Wir freuen uns, dass ihr (bald) wieder da seid!
Kommt euch der Text oben bekannt vor? Genau das habe ich im Februar schon
einmal geschrieben. Nun starten wir erneut in einen Abschnitt, bei dem ihr ENDLICH
wieder in der Schule seid. Wir freuen uns sehr auf euch! Stand heute geht es im
täglichen Wechsel am Mittwoch, den 26.5.2021 wieder los und wir hoffen sehr, dass
sich daran bis zu den Sommerferien nichts mehr ändern wird! Los geht`s! Bald!
Eure
Petra Storms

Liebe Eltern,
endlich scheint der Inzidenzwert deutlich zu sinken so dass wir davon ausgehen,
dass wir am 26.5.2021 wieder mit dem Präsenzunterricht starten. Wir hoffen sehr,
dass sich daran bis zu den Sommerferien nichts mehr ändert.
Die Klassen sind weiterhin in zwei Gruppen eingeteilt. Wir haben über die
Schulaufsicht eine Ausnahmegenehmigung erhalte. Somit dürfen die Gruppen nach
unserem bisherigen Konzept kommen:

Gruppe A hat Montag und Mittwoch Präsenzunterricht
Gruppe B hat Dienstag und Donnerstag Präsenzunterricht
Gruppe A startet am Mittwoch, 26.5.2021, Gruppe B am 27.5.2021.

Die folgenden Freitage sind wie folgt aufgeteilt:
Gruppe A: 18. Juni
Gruppe B: 28. Mai, 11. Juni, 25.Juni,

Die Verschiebungen ergeben sich aus dem Feiertag und dem Brückentag (3. und 4.
Juni)

Am Freitag, den 2. Juli ist der letzte Schultag vor den Sommerferien. Da wir noch
nicht genau wissen, wie wir diesen gestalten dürfen, können wir Ihnen hierzu noch
keine genaue Einteilung der Gruppen mitteilen.

Die Klassenleitungen veröffentlichen einen Stundenplan, der für uns personell an die
Grenzen des Machbaren geht. Unser Ziel ist es, möglichst viel Präsenzunterricht bis
zu den Sommerferien anzubieten.

Die „Nebenfächer“ werden weiterhin im Distanzunterricht angeboten. Bitte beachten
Sie, dass eine Abgabe auch in diesen Fächern zwingend erforderlich ist, da sie
ebenfalls versetzungswirksam sind.

Eine Notbetreuung wird es für die Tage geben, an denen kein Präsenzunterricht ist.
Diese Notbetreuung endet für „Nicht – Betreuungs–Kinder“ um 11.35 Uhr.
Jeden Morgen wird die jeweilige Präsenzgruppe in der Schule mit einem Pooltest
getestet. Nur im Falle einer Covid 19 Erkrankung in der Lerngruppe Ihres Kindes
erhalten Sie eine Nachricht. Für diesen Fall bekommen alle Kinder einen Beutel mit
Testset mit nach Hause.
Zu den Lollitests (Pooltests) haben Sie in einem separaten Brief am 6.5.21 genauere
Informationen erhalten.
Bitte öffnen Sie das individuelle Testset für ihr Kind nur nach Aufforderung
und lagern es bitte sicher!!!
Weitere Informationen finden Sie in dem Beutel mit Testset und auf der Seite des
Schulministeriums.

Das Ministerium weist ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnahme an den Tests
verpflichtend und die Voraussetzung für eine Teilnahme am Unterricht ist.
Alternativ können auch Testbescheinigungen einer zugelassenen Teststelle
mitgebracht werden oder der Nachweis einer überstandenen Covid – Erkrankung.
Liebe Eltern, wir danken Ihnen herzlich für die Unterstützung. Unser Ziel ist es, Ihren
Kindern bis zu den Sommerferien so viel Normalität wie möglich zu bieten. Wir
freuen uns auf das Wiedersehen und das der Sommer viel Verbesserung bringt.
Im Namen des ganzen Teams grüße ich Sie herzlich.
Petra Storms

Elternbrief – Lolli Tests

Elternbrief Lolli-Test 6.5.21

Liebe Eltern, hier finden Sie einige Infos zum künftigen Testverfahren.

 

WICHTIG! An die Eltern des Ganztags und der Oase

Liebe Eltern,

wenn Sie Ihr Kind in den Ganztag oder die Oase schicken möchten, informieren Sie uns bitte per Mail

bis spätestens Freitag 12 Uhr über den Link: ogs.thornerstrasse@caritas-wsg.de

wann Ihr Kind kommt und in welcher Betreuungsform es ist.

Wir benötigen den Namen, die Klasse (wichtig!!), den oder die Tage und die Abhol- bzw. Gehzeiten.

Bitte geben Sie uns jede Woche neu Bescheid, auch wenn keine Änderungen vorliegen.

Sie erleichtern uns so die Personalplanung und die Einteilung der Corona gerechten Betreuungsgruppen.
Die Anmeldung bei uns ersetzt nicht die Anmeldung für den Schulbetrieb am Vormittag!!!

In Ausnahmefällen können Sie Ihr Kind per Mail bis Sonntag 12 Uhr noch nachmelden;

bei kurzfristigen Änderungen Montagmorgen von 8 – 9 Uhr telefonisch unter:

0202/2502770

Caritasverband Wuppertal

Eva Pabst-Clauss
Leitende pädagogische Mitarbeiterin

Kein Start des Wechselunterrichts in Kommunen über 200 – Wir bleiben im Distanzunterricht ab dem 19.04.

Kein Start des Wechselunterrichts in Kommunen über 200
– Weitere Schulschließung mit Notgruppen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Wuppertal gehört seit dieser Woche zu den Kommunen, die eine Inzidenz von über 200 aufweisen.
Daher haben wir soeben die Nachricht von der Bezirksregierung Düsseldorf erhalten, dass es bei der Aussetzung des Präsenzunterricht in Wuppertal bleiben wird.
Somit bleibt unsere Schule in der kommenden Woche weiterhin geschlossen.
In der kommenden Woche werden wir also wie in dieser Woche in Distanz unterrichten.

Zu Ihrer Information:
Die Notgruppen bleiben für die Kinder, deren Eltern zu Hause keine Betreuungsmöglichkeit haben geöffnet.
Anmeldung Notgruppe:
Die Kinder, die in dieser Woche in der Notgruppe waren, müssen nicht erneut angemeldet werden.
Eltern, die ihre Kinder für die Notgruppen neu anmelden wollen, füllen dazu bitte das Formular aus und leiten es – sobald wir wissen wie es weitergeht – an die Klassenlehrer*innen weiter. Das Formular hierzu finden Sie auf unserer Homepage.

Klicke, um auf Anmeldung-Notbetreuung-ab-dem-12.04.2021-1.pdf zuzugreifen

Mit freundlichen Grüßen,

Petra Storms

Lernen auf eigenen Wegen

Petra Storms / Schulleiterin
Grundschule Thorner Straße
Tel: 0202 563 6592
Fax: 0202 503773
petra.storms@stadt.wuppertal.de
www.thornerstrasse.de